Smartphone-Fotografie

Das fotografieren mit einem 'Handy' war bislang keine Option für mich. Mein iPhone 6 eignete sich allenfalls mal für einen Schnappschuss. Erst als ich 'aus 'Altersgründen' mein altes gegen ein topmodernes iPhone13 pro austauschen musste, begann ich, angeregt durch meine Frau, die Smartphone- Fotografie für mich zu entdecken. 

Wir haben beide einen Workshop von Ullrich Mattner besucht und sind durch das Bahnhofsviertel in Frankfurt gestreift. 

Fazit: Wie so oft, ist es eher eine Frage der Perspektive. Qualitativ können diese Dinger gute Ergebnisse liefern. Faszinierend sind dann eher die unterschiedlichsten Apps zur Bildbearbeitung und Verfremdung. Obacht: Suchtgefahr!